Repertoire

Mit einem erfrischend eigenen Mix aus selbst arrangierten Songs der Genres Schlager, Pop, Punk, Jazz, Ballade, Barbershop und Klassik aber auch mit vielen eigenen Kompositionen verfügt Quintessenz über ein facettenreiches Repertoire für jeden Anlass.

Ob „Hänschen Klein 2.0“ oder „Barbara Ann“, ob „Jugendsünden“ oder „Blackbird“, ob „Zu spät“ oder „Heut kuschel ich mit dir“, ob „Caprifischer“ oder „Don’t stop me know“, ob Comedian Harmonists oder Jackson 5, ob Mike Krüger oder Beyonce. Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Zu besonderen Anlässen arrangieren wir übrigens auch deinen Songwunsch!

 

Programm 2016 – „Essenzausgabe“
All about that Bass Meghan Trainor
Aurelie Wir sind Helden
Blackbird Billy Joel
Bodo mit dem Bagger Mike Krüger
Der Hölle Rache Die Arie der Königin der Nacht
Don’t stop me now Queen
Hot Fudge Robbie Williams
In eigener Sache Veit Meier/Michael Zeder
Irgendwo auf der Welt Comedian Harmonists
Jackson 5 – Medley Jackson 5
Just the Way you are Bruno Mars
La-Le-Lu Heino Gaze
Marmor Stein und Eisen bricht Drafi Deutscher
Mr Bassman Johnny Cimbal
Single Ladies Beyonce
Uptown Girl Billy Joel
Video killed the Radio Star The Buggles
Wake me up, when September ends Billy Joe Armstrong / Greenday
Zu Spät Farin Urlaub

 

Programm 2012 – “Rette, wer sich kann”
A night like this Caro Emerald
And so it goes Billy Joel
Caprifischer Deutscher Schlager
Der Mond ist aufgegangen Adolf Seifert
Fever Elvis Presley
Hänschen Klein 2.0 Veit Meier
Hello- Medley div. Art.
Heut kuschel ich mit dir Marianne und Michael
I kissed a Girl Katy Perry
I’m yours Jason Mraz
Ja-Da Bob Charleton
Jugendsünden Melodien der 90er
Mercy Aimee Duffy
My Evalyne Sigmund Spaeth
Rudolf the Rednose Reindeer Johnny Marks
Singen macht schön Veit Meier
Teddybear Elvis Presley
The Typewriter Leroy Anderson

 

Programm 2007 – „Alles nur geklaut“
Alles nur geklaut (Die Prinzen)
Barbar’Ann (Beach Boys)
Breakfast at Tiffanny’s (Deep Blue Something)
California Dreamin‘ (The Mamas & The Papas)
Caravan of Love (The Housemartins)
Das Spiel (Annett Louisann)
For the longest Time (Billy Joel)
I get around (Beach Boys)
I’ll be (Edwi McCain)
Jessie’s Girl (Rick Springfield)
Jetzt ist Sommer (Wise Guys)
King of the Road (Wise Guys)
Küssen verboten (Die Prinzen)
Lullaby – Goodnight my Angel (Billy Joel)
Mädchen lach doch mal (Wise Guys)
Mein Fahrrad (Die Prinzen)
Meine neue Freundin (Wise Guys)
Nur für dich (Wise Guys)
Ohrwurm (Wise Guys)
Parkplatzregen (Oliver Gies / Roland Pflüger)
Probier’s mal mit nem Bass (Wise Guys)
Sonnencremeküsse (Wise Guys)
Spielerfrauen (Basta)
Stand by me (Ben E. King)
Ständchen (Wise Guys)
Wild Thing (Basta)